Beschneidungsmethode

Als Privatarztpraxis führen wir Beschneidungen in den Praxen in Bochum und Duisburg durch. Dort werden in einer medizinisch verantwortungsvollen Weise islamische Beschneidungen bei Babys, jungen Kindern und Männern unter örtlicher Betäubung oder Lachgassedierung durchgeführt.

Wenn die Operation unter einer lokalen Betäubung durchgeführt wird, bedeutet dies, dass Ihr Sohn vor der Beschneidung essen und trinken darf. Bei der Lachgassedierung ist eine 3 stündige Nüchternzeit ausreichend.

In diesen beiden Videos wird erklärt, was die Lachgassedierung genau bedeutet, wie diese abläuft und wie das Lachgas wirkt.

https://www.youtube.com/watch?v=q8XnmyzGR_U
https://www.youtube.com/watch?v=q8XnmyzGR_U

Da rituelle Beschneidungen in Deutschland nicht von den Krankenkassen übernommen werden, erhalten Sie von uns eine private Rechnung.
Die Zirkumzision (Beschneidung) kann bei Kindern ab dem ersten Lebenstag durchgeführt werden. Nach dem Eingriff sind Paracetamol- oder Ibuprofen-Zäpfchen zur Schmerzbekämpfung ausreichend.
Es gibt keine Wartezeiten für eine Beschneidung in unseren Praxen. Die Beschneidungen werden sowohl an den Wochentagen als auch an Wochenenden durchgeführt.
Eine Nachsorgeuntersuchung und Wundkontrolle gehören dazu. Der genaue Zeitpunkt dafür wird am Beschneidungstag vereinbart.
Unter sterilen Bedingungen und dem Handeln nach der ärztlichen Kunst wird die Beschneidung bei Ihrem Kind durchgeführt.
Mitzubringen sind saubere Unterwäsche und möglicherweise Windeln nach der OP.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die Beschneidung und die Nachkontrollen nur bei uns in der Praxis durchführen und nicht bei den Patienten zu Hause!

Vorteile und Empfehlungen:
- Keine Vollnarkose: Generell empfehlen wir von einer Vollnarkose abzusehen, da diese eine unnötige Belastung und ein zusätzliches Risiko für Ihr Kind darstellt. Eine lokale Betäubung oder die Lachgassedierung ist bei unserer Beschneidungsmethode in der Regel vollkommen ausreichend.
- Zeitnah: Eine Beschneidung sollte so früh wie möglich stattfinden. Entsprechend der Sunna wird den Eltern geraten, die Beschneidung zwischen dem siebten und zehnten Tag nach der Geburt vorzunehmen.
Je länger die Beschneidung aufgeschoben wird und je älter das Kind ist, umso höher sind oft die Risiken und die Gefahr für das Kind ein psychisches Trauma zu erleben.
- Fachmännisch: Die Beschneidung sollte von einem Arzt durchgeführt werden.
- Und einfach: Einige ärztliche Kollegen setzen Beschneidungsklemmen ein (die für eine Woche am Penis bleiben müssen), jedoch erhöhen diese das Infektionsrisiko und verursachen nach Abklingen der Betäubung unnötige Schmerzen (da diese Plastik-Beschneidungsklemmen die Vorhaut dauerhaft pressen). Nach der von uns ausgeübten Beschneidungsmethoden sind die Utensilien nicht erforderlich. Der Patient geht nach der Beschneidung nur mit einem Verband nach Hause.

Sollten Sie fragen haben, können Sie uns zu jeder Zeit unter der Handynummer 0176 9023 6975 kontaktieren. Wenn es nicht sofort drängt dann bitte zwischen 9 und 20 Uhr anrufen.
Bei uns sind Sie richtig. Bei uns ist Ihr Kind in guten Händen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?